Kleine Kugelkunde

Die Kugel ist rund - eine runde Sache. Ich möchte gern runde, möglichst voll­kommene Dinge tun. Und doch weiß ich, dass ich nur ganz selten etwas wirklich Rundes zustande bringe. Solange aber meine Sehnsucht bleibt, werde ich mich nicht mit halben Sachen zufrieden geben. Ich werde weiter suchen und lernen.

Lernen Mit dem ZBBB

Kugeln können kullern. Sie sind ein Bild für Bewegung und Mobilität. Alles rollt - heute sowieso, nach Italien, Frankreich und noch weiter. Was lebt, bewegt sich auch, nicht nur äußerlich, körperlich. Gegen­wärtig bewegt sich viel bei uns und in uns. Nicht immer kommt meine Seele hinterher. Sie braucht Zeit...

  • Zeit zum Baumeln
  • Zeit zum Besinnen
  • Zeit zum Verarbeiten

Zur Besinnung kommen im ZBBB

Glatte Kugeln können gut kullern. Sie rollen leicht von links nach rechts, von gestern nach morgen. Sie haben keinen Widerstand. Wer zu glatt ist, findet keinen Halt und kann keinen Halt geben. Gerade in den vielfältigen Veränderungen möchte ich meinen Stand­punkt finden und einnehmen.

Um den eigenen Standpunkt ringen im ZBBB

Die Kugeln sind bunt - bunt wie unser Erdball, bunt, wie das Leben. Unsere Gesellschaft ist bunter geworden und unser Leben auch vielfältiger und spannungsreicher. Wer bestehen will, braucht Wegbegleiter. Ich suche Menschen, mit denen ich reden und mich beraten kann.

Wegbegleiter und Gemeinschaft finden im ZBBB

Mit den Kugeln, den Murmeln kann man spielen. Spielen befreit vom Druck des Alltags und kann unsere Kreativität freisetzen. Im Spiel begegnen wir einander und uns selbst. Manchmal möchte ich eine ruhige Kugel schieben und in einer Gruppe spielen.

Spielen(d) lernen im ZBBB

anstehende Termine

Unser Service für Sie

Sie können unsere Räume für Vorträge, Seminare mieten.  Private Feiern sind nur für Vereinsmitglieder möglich.dazu auf unsere Service-Seite, oder schreiben Sie uns einfach!