Qualifikation

Die Weiterbildung zum/zur Seniorenbegleiter/in umfasst:

  • einen 60-Stunden-Kurs
  • eine Praxisphase
  • eine ausführliche Dokumentation
  • ein Abschlussgespräch.

 

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat und können anschließend über die Kontaktstelle Seniorenbegleitung vermittelt werden. Sie nehmen regelmäßig an der Praxisberatung und an Weiterbildungsveranstaltungen teil und werden von uns in ihrer Arbeit betreut.

Den nächsten Termin für die Weiterbildung erfragen Sie bitte in der Kontaktstelle.

anstehende Termine

am 27.04.2018 Pflegenden-Auszeit
am 27.04.2018 Praxisberatung

Pflege-Begleitung, bis 19:30 Uhr

am 30.04.2018 Skatnachmittag

Unser Service für Sie

Sie können unsere Räume für Vorträge, Seminare mieten.  Private Feiern sind nur für Vereinsmitglieder möglich.dazu auf unsere Service-Seite, oder schreiben Sie uns einfach!