WB 1: Personzentrierte Haltung/Bedürfnisse von Menschen mit Demenz erkennen

Menschen mit Demenz können ihre Bedürfnisse z. B.  nach Liebe, Zuwendung und Geborgenheit und auch nach ganz grundlegenden Dingen, wie Ruhe oder Schmerzfreiheit nicht mehr selbst benennen und erfüllen. Aber sie senden Signale aus, um auf ihre Bedürfnisse aufmerksam zu machen.

Die personzentrierte Haltung, mit der Pflegende dem Anderen achtsam, wertschätzend und authentisch begegnen, ist eine gute Voraussetzung um Menschen mit Demenz Lebensqualität und Wohlbefinden zu ermöglichen. In einer Mischung aus Theorie und Praxis erhalten Sie einen Überblick über die Integrative Validation und  das Modell Tom Kitwoods für einen personzentrierten Umgang mit Menschen mit Demenz. 

Dozentinnen Ines Schäbitz (Validationstrainerin), Eva Helms (Fachberaterin für Geriatrie und Gerontopsychiatrie)

Kosten 15 Euro, ermäßigter Beitrag für ehrenamtliche Seniorenbegleiter 10 Euro

zurück

anstehende Termine

am 17.08.2020 Fitness für Senioren

Fitness für Senioren - mit Antje Ullrich

am 17.08.2020 Töpfern

Töpferkurs mit S. Hering

am 17.08.2020 Töpfern

Töpferkurs mit S. Hering

Unser Service für Sie

Sie können unsere Räume für Vorträge, Seminare mieten.  Private Feiern sind nur für Vereinsmitglieder möglich.dazu auf unsere Service-Seite, oder schreiben Sie uns einfach!